RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN 365-24-7
  • Home Startseite
  • Wir ... die Feuerwehr
  • News ... Aktuelles, Informationen
  • Kontakt ... hier sind wir


http://www.feuerwehr-amelgatzen.de
http://www.fw-amelgatzen.de
http://www.freiwillige-feuerwehr-amelgatzen.de

Rechte an den Anbieterseiten

Die Anbieterseiten von www.feuerwehr-amelgatzen.de sowie aller Sub-Domains sind urheberrechtlich geschützt. Die alleinigen Nutzungsrechte liegen bei der Feuerwehr Amelgatzen, sofern keine Verbindung mit dem Webmaster aufgenommen wurde. Verstöße hiergegen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Verbindungsaufbau

Für den technischen Verbindungsaufbau zu den Anbieterseiten ist der Nutzer selbst verantwortlich. Die für den Verbindungs-aufbau entstehenden Kosten trägt der Nutzer selbst.

Haftung

Der Anbieter, die Feuerwehr Amelgatzen, haftet nicht für technische Störungen, die ihre Ursache nicht in seinem Verantwortungsbereich haben, ferner nicht für Schäden, die auf höhere Gewalt beruhen. Gleiches gilt für etwaige Schäden, die sich aus der fehlerhaften Weiterverarbeitung abgerufenen Informationen durch den Nutzer oder dessen missbräuchliche Verwendung ergeben. Im übrigen haftet der Anbieter nur für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit sowie leichte fahrlässige Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten, im letzteren Fall begrenzt auf den vorhersehbaren Schaden. Dies gilt nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit. Für Fehler im Text oder falsche Links übernehmen wir keine Haftung. Für Inhalte der gefundenen Angebote sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Ausschluss

Von rechts- und/oder sittenwidrigen Inhalten wird sich ausdrücklich distanziert.

Pflichten des Nutzers - Sonstiges zur Website

Der Nutzer verpflichtet sich, diesen Dienst nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere keine Rechte Dritter, z.B. Persönlichkeits-rechte zu verletzten, ferner keine Informationen mit rechts- oder sittenwidrigen Inhalten zu übermitteln, die im Sinne des § 131 StGB zum Rassenhass aufstacheln, Gewalt verherrlichen oder verharmlosen oder im Sinne des § 184 StGB (illegale Pornografie) pornografisch sind, den Krieg verherrlichen oder geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder in ihrem Wohl zu beeinträchtigen. Beiträge und Inhalte auf Seiten einer Domain, auf die von diesen Seiten verwiesen wird, fallen nicht in unseren Verantwortungsbereich. Hierfür sind die Inhaber der jeweiligen Domain eigenverantwortlich.


Freiwillige Feuerwehr Amelgatzen
Januar 2016
Ortsbrandmeister

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Für die Richtigkeit der in dieser Website der Feuerwehr Amelgatzen enthaltenden Angaben können wir trotz vielfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

Gallerie

Soziale Netzwerke

Facebook

Die Facebook-Seite der Wehr finden Sie hier ...